Tourismusbüro Kaysersbergtal

FORSCHEN
INTERAKTIVE KARTE
BROSCHÜRE
KONTAKT

Das Sauerkraut

LA spécialité alsacienne par excellence, à base de chou à choucroute, de viandes et de pomme de terre.
Recette de la choucroute Alsacienne

Unser Vorschlag

Begleiten Sie das Sauerkraut natürlich mit einem Weißwein aus dem Elsass! Ein Riesling, ein Sylvaner oder ein Weißburgunder passen perfekt zu diesem symbolträchtigen Gericht.

Zutaten

  • 2 kg Sauerkraut
  • 2 Schinken
  • 1 Salzstange oder 1/2 geräucherte Schulter
  • 300 g geräucherter Speck,
  • 300 g gesalzener Speck,
  • 250g Weißwurst
  • 8 Montbéliard
  • 8 kleine Straßburger Würstchen
  • 8 Leberknödel
  • 2 Würstchen
  • 1/2 Liter Sylvaner oder Riesling
  • 150g Schmalz
  • 8 Kartoffeln
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Nelken,
  • 8 Wacholderbeeren
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz Pfeffer

Schritte

  • Das Sauerkraut in mehreren Wassern abspülen und gut abtropfen lassen.
  • In einen ofenfesten Topf das Schmalz geben und die gehackten Zwiebeln leicht anbraten.
  • Mit elsässischem Wein und Wasser oder Brühe anfeuchten und die Schinken, den gesalzenen Speck, den geräucherten und gesalzenen Speck darauf verteilen.
  • Sauerkraut darüber geben.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen, Knoblauchzehen, Nelken, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt hinzufügen.
  • Bei schwacher Hitze 1 Stunde und 30 Minuten kochen lassen.
  • Erhitzen Sie die Straßburger Würstchen, die Montbéliard-Würste und die Leber-Quenelles im Wasser. Die Weißwurst und die Blutwürste grillen.
  • Passen Sie die Gewürze an und garnieren Sie das Sauerkraut mit den Beilagen rundherum und darauf.
  • Außer den einfachen Äpfeln servieren.
Personenzahl : 8
Vorbereitungszeit : 30 minutes
Kochzeit : 1h30

Entdecken Sie auch

Ravioles de munster

Münsterravioli auf Salatbett

Recette du tchic - fromage vosgien

Der Tchic und seine Begleitung

FORSCHEN
INTERAKTIVE KARTE
BROSCHÜRE
KONTAKT
schließen

Partager la page

Facebook
Twitter
WhatsApp
Pocket
Email
LinkedIn

Suivez-nous !

Nous sommes présents sur plusieurs réseaux sociaux, et partageons régulièrement, photos, vidéos de bons plans, évènements… Suivez-nous pour ne rien manquer.

FORSCHEN

Hinweis:

Skip to content