Tourismusbüro Kaysersbergtal

FORSCHEN
INTERAKTIVE KARTE
BROSCHÜRE
KONTAKT

Die elsässische Weinstraße!

Route durch das malerische Elsass!

Die elsässische Weinstraße ist eine der Sehenswürdigkeiten, die Sie während Ihres Aufenthalts im Elsass nicht verpassen sollten!

Aber was sieht man eigentlich auf der Weinstraße?

Vom Norden bis zum Süden des Elsass, von Marlenheim bis Thann, schlängelt sich diese Straße durch das Weinanbaugebiet, verbindet Weinberge und malerische Dörfer am Fuße der Vogesen.

Man fährt sie zunächst wegen ihrer atemberaubenden Landschaft: Die Route verliert sich in den minutiös angelegten Weinbergsparzellen, die ein scheinbar endloses Schachbrettmuster am Fuße der Hügel bilden, die von den beeindruckenden Vogesen überragt werden.

Er führt von Dorf zu Dorf, von jahrhundertealten Städten mit gepflasterten Gassen, Fachwerkhäusern mit Geranien, Winstubs, in denen die regionale Gastronomie blüht, zu Winzern mit Traktoren, die zur Folklore beitragen, zu Städten, die manchmal von Stadtmauern umgeben und von stolzen Türmen geschützt sind.

Nehmen Sie sich die Zeit, in einem dieser Dörfer zu verweilen: bewundern Sie es, treffen Sie die Bewohner, gehen Sie durch die Gassen, heben Sie den Blick, um die schmiedeeisernen Schilder zu bewundern.

Im Herzen dieser Dörfer finden Sie unsere Winzer: jawohl! Im Gegensatz zu anderen französischen Weinbaugebieten, in denen alle Weingüter oder Schlösser inmitten der Weinberge liegen, haben sich im Elsass die meisten Winzer im Zentrum unserer Dörfer niedergelassen. Warum ist das so? Weil bei uns die meisten Weingüter kleine Familienbetriebe mit begrenzter Fläche sind und der Winzer dort mit seiner Familie lebt.

Natürlich finden Sie auch Weingüter inmitten der Weinberge, die manchmal sogar in einem Clos untergebracht sind.

Einige Zahlen

  • 170 km von Nord nach Süd im Elsass
  • 119 Weindörfer
  • mehr als 720 Weinbauern

Wussten Sie schon? Die Elsässische Weinstraße wurde 1953 eröffnet und feierte 2023 ihr 70-jähriges Bestehen!

Im Laufe der Jahreszeiten verändert die Weinstraße ihr Gesicht...

Im Winter spielt sie die schlafende Schönheit, denn dann kümmern sich die Winzer beim Beschneiden um jede Parzelle.

Manchmal schenkt Mutter Natur ihr sogar einen schönen weißen Mantel, indem sie sie mit sanften Schneeflocken bestreut… eine magische Atmosphäre!
Im Frühling geht es hoch her! Die Knospen erscheinen, das Leben kehrt in die Parzellen zurück, die Vögel freuen sich und die Kaninchen kommen für wilde Rennen zwischen den Rebzeilen aus ihren Höhlen hervor…

Im Sommer erreichen die Weinreben ihren Höhepunkt: Wie schön ist es, die üppigen Trauben unter der Sonne reifen zu sehen!
Das Laub wird immer dichter und die Weinberge werden zu einem Labyrinth…
Der Herbst schließt den Zyklus der Weinreben ab: Es ist Zeit für die Weinlese, den Moment, in dem die Winzer die Früchte ihrer jahrelangen Arbeit ernten. Sie werden ihnen jeden Tag begegnen, wenn sie durch die Parzellen streifen, die Reife der Trauben überprüfen und den Himmel beobachten, um den besten Zeitpunkt für die Ernte der geliebten Trauben zu bestimmen.

Was ist also die beste Jahreszeit, um die Elsässer Weinstraße zu besuchen? Es gibt keine! Jede Jahreszeit hat ihren eigenen Charme und ihre eigene Atmosphäre, sodass es an Ihnen liegt, diejenige zu wählen, die Ihnen am besten entspricht. Und nichts hindert Sie daran, zu jeder Jahreszeit wiederzukommen…

Wie kann man die Weinstraße besuchen?

Es gibt tausendundeine Möglichkeit, die Weinstraße zu erkunden: mit dem Auto natürlich, zu Fuß auf den Weinlehrpfaden, mit dem Fahrrad auf den zahlreichen Radwegen und der Véloroute du Vignoble, aber auch auf ungewöhnliche Art und Weise, z. B. an Bord des Kut’zig!

Les villages de Kientzheim et Sigolsheim sur la Route des Vins d'Alsace

Der Missbrauch von Alkohol ist gesundheitsschädlich und sollte in Maßen genossen werden.

Kut'zig

FRDEUK
AppelerAnrufenEmailE-mailSite webWebseite
42rue des Jardins
68000Colmar
Download der Dokumentation
Alle an Bord! Kut'zig, der Pendelbus, der den Weinberg zerzaust, nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die Weinberge und ihre malerischen Dörfer.

Entdecken Sie auf ungewöhnliche Weise das Herz der Weinstraße: Colmar, Ribeauvillé, Hunawihr, Riquewihr, Kaysersberg Vignoble, Turckheim und Eguisheim an Bord des Kut'zig.

Fahrkarte für den ganzen Tag, unbegrenztes Ein- und Aussteigen.

Reservierung erforderlich, Tickets unter www.kutzig.fr erhältlich.

Laden Sie die Kut'zig-App herunter, um unsere Vorschläge für Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu entdecken, die Sie nicht verpassen sollten, und tauchen Sie mithilfe von Audiokommentaren in die elsässischen Weinberge ein.

Nächste Termine

Von 26/04/2024 bis 30/06/2024
Von Freitag bis Sonntag Von 08:30 bis 19:30
Von 01/07/2024 bis 30/09/2024
Von Dienstag bis Sonntag Von 08:30 bis 19:30
Von 01/10/2024 bis 13/10/2024
Von Freitag bis Sonntag Von 08:30 bis 19:30

Praktische Information

Wi-Fi-Angebot

Preise

Erwachsenenpreis
29€
Kinderpreis
19€
Kinder kostenlos (Altersbegrenzung)
3
Outils d’accessibilité
FORSCHEN
INTERAKTIVE KARTE
BROSCHÜRE
KONTAKT
schließen

Partager la page

Facebook
Twitter
WhatsApp
Pocket
Email
LinkedIn

Suivez-nous !

Nous sommes présents sur plusieurs réseaux sociaux, et partageons régulièrement, photos, vidéos de bons plans, évènements… Suivez-nous pour ne rien manquer.

FORSCHEN

Hinweis: