Labaroche

Lust auf eine gute Dosis an frischer Luft und einen abwechslungsreichen Ausflug ins Gebirge? Dann sollte Labaroche unbedingt auf Ihrem Ausflugsprogramm stehen!

Labaroche befindet sich in einer Höhenlage von 700 m und wartet mit dem typischen Charme der elsässisch-vogesischen Ortschaften auf: Zum Landschaftsbild gehören ganz selbstverständlich von Obstbäumen, Feldern und Weiden, auf denen die vogesischen Kühe friedlich grasen, umgebene Bauernhöfe. Wunderschöne Aussichtspunkte mit Blick auf die Gebirgskette der Hochvogesen und die elsässische Ebene.

Unser Favorit für einen interessanten Ausflug: Der Espace des Métiers du Bois et du Patrimoine (Stätte für mit dem Holz verbundene Berufe und Kulturerbe), wo Ihnen freiwillige Fremdenführer den Betrieb von  aus vergangenen Zeiten stammenden Maschinen vorführen, die einst für Holzarbeiten eingesetzt wurden. Auch empfehlenswert: Ein kurzer Zwischenstopp in der Boutique. Hier finden Sie beispielsweise eine Auswahl an hochwertigen Holzspielzeugen und Holzobjekten, mit der Garantie 100 % „Made in France“!

Durch die Ortschaft selbst führen zahlreiche Spazier- und Wanderrundwege, entlang der man wichtige Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die baulichen Überresten des Schlosses von Hohnack,  der höchstgelegenen Burganlage des Elsass, entdecken kann!

 

Sie sind bereits im Elsass?

Dann entdecken Sie DIE perfekte Website
für ein abwechslungsreiches Programm!

www.jaienvie.de
DIE perfekte Website<br> 
für ein abwechslungsreiches Programm!
Gegen Langeweile zertifizierte Website
annonce